FRAGMENT – GEBET


FRAGMENT GEBET

Die Ansteckschmuckserie zeigt 4 Abbildungen die jeweils im Zusammenhang des II. Weltkriegs stehen. Zu sehen sind das Einfahrtstor vom KZ Ausschwitz und eine Aufnahme aus dem Warschauer Ghetto ausserdem eine Fotografie des ersten Atombombentests mit dem Namen Tea Pot und das Kriegsmahnmal aus Iwo Jima

Die Rückseiten sind komplett bestempelt mit dem Gebet: Vater unser. Das Silberblech ist in einem einem Beichtstuhlgitter nachempfundenen Muster durchbohrt. Gleichsam ist die Brosche eine Membran zwischen Sünde und der Bitte um Lossprechung und Vergebung. Mehrer spannungsreiche Fragen werden aufgeworfen und müssen auch heute noch beantwortet werden.

Alle Broschen sind beidseitig tragbar. 935 Silber emailliert