FRAGMENT – IM WORT – LESS IS MORE – LESS IS A BORE


Mit der letzten Aussendung des Forum für Schmuck und Design kam der Aufruf an einer Mitgliederausstellung teil zu nehmen.

Der verheißungsvolle Titel: „WAS MIR AM HERZEN LIEGT“ machte mich sofort neugierig. Wieder einmal hatte sich der Vorstand eine tolle Idee einfallen lassen. Eine Postkarte sollte man mit einem Motto, Satz, Begriff oder Idee beschreiben der einem am Herzen lag. Alle eintreffenden Sendungen wurden gemischt und an die Teilnehmer neu versendet. So kam ich zu meinem Motto:

LESS IS MORE – LESS IS A BORE

making of

Making of the piece for Forum für Schmuck und Design Ausstellung – WAS MIR AM HERZEN LIEGT

Als ich die Karte in der Hand hielt dachte ich SOFORT an Iris Apfel deren Credo: MORE IS MORE anything LESS IS A BORE mir nur zu bekannt ist. Da ich im Moment bei der FRAGMENT Kollektion mit Fotos arbeite lag alles klar auf der Hand. Ein Portrait von Iris und ein prägnantes Foto eines der Häuser von Mies van der Rohe von dem das Motto: „LESS IS MORE“ stammt waren schnell gefunden.  Mit Feuereifer bestempelte ich die Silberflächen mit den Mottos dicht an dicht und wie immer Buchstabe für Buchstabe. Die großzügige Anhängerform benutzte ich schon bei anderen Arbeiten wie WALZER STERNTALER, neu bei den Emailleanhänger war jetzt die aus dem Material geschnittene KreisÖse. Sie dient als Aufhängung für den Knebelverschluss.

Auf bestempeltes Silber emaillierte Fotos

FRAGMENT – LESS IS MORE – LESS IS A BORE

Die ca. 60cm lange Pyritkette hat zwei Enden mit Knebelverschlüssen die jeweils in einem Anhänger endet. Die Anhänger sind leicht versetzt durch einen kleinen S-Bogen aus 0,8mm starken Silberdraht mit einander fixiert. Erfreulicherweise entstand durch den Aufruf des Forums eine wunderbare Arbeit die mir sehr viel Freude gemacht hat. Das Stück ist beidseitig tragbar.

IM WORT - LESS IS MORE - LESS IS A BORE

FRAGMENT – LESS IS MORE – LESS IS A BORE

Diese Beidseitigkeit funktioniert wirklich ohne Schwierigkeit und ist in beiden Tragevarianten charmant. Es fällt mir schwer das Stück für die Ausstellung aus der Hand zu geben. Ich freue mich schon wenn ich es bei der Präsentation besuchen werde und bedanke mich für diese schöne Einladung der ich gerne gefolgt bin.