über Ariane Hartmann


„Meine Leinwand ist Gold und Silber – meine Farben sind Buchstaben“ – Buchstaben sind die Bausteine der Worte und Begriffe. Worte definieren und beschreiben uns und unsere Welt und wie wir sie verstehen, wünschen, hoffen und erleben. Wir fassen uns in Worte und beschreiben unsere bewusste und unbewusste Welt. Mottokollektion, IM WORT und STATIONEN sind Kollektionen die mit einzelnen Schlagbuchstaben gestempelten werden. Matrizen zeichnen Silhouetten die direkt in Material gewalzt oder in Wachs übertragen Bilder erschaffen in Silber oder Gold. WALZER und CASTED arbeiten mit dem Abbild und sprechen uns auf der Bildhaften Ebene an. Alle Arbeiten sind individuelle, tragbare Schmuckstücke. Lebenswege und Stationen verewigt in Gold und Silber.

Selbstportrait mit IM WORT GINKGO

Selbstportrait mit IM WORT GINKGO

…der eigene Lebensweg, mit seinen Erlebnissen und seinen individuellen Geschehnissen, seinen Höhen und Tiefen mit Freude, Trauer und Hoffnung, ist wie eine Linie auf der sich der Mensch bewegt. Jeder Weg ist besonders und einzigartig und alle haben Gemeinsamkeiten. Ein Zeitweg der in bestimmte Phasen eingeteilt den Menschen an bestimmte Stationen führt mit denen er sich auseinandersetzt, auseinandersetzen muss. Worte, Bilder und Material können Begleiter, Beschützer und Inspiration sein. Natur der große Heiler mit all seinen wunderbaren Schönheiten. Ariane Hartmann macht Schmuck und erschafft tragbare Schönheit – Talismane des Lebens.